Happy Hours

HAPPY HOURS von Andreas Neu
Ein Stimmungsbericht // frei nach Motiven von Rainer Werner Fassbinder

*******************************************************************************************************

Wer nichts weiß, liebt nichts.
Wer nicht tun kann, versteht nichts.
Wer nichts versteht, ist nicht wert.
Aber wer versteht,
der liebt, bemerkt und sieht auch…
Je mehr Erkenntnis einem Ding innewohnt,
desto größer ist die Liebe…
Wer meint, alle Früchte
würden gleichzeitig mit den Erdbeeren reif,
versteht nichts von den Trauben.

*******************************************************************************************************

Regie: Michael Gitter // Regieassistenz/Technik/LIcht: Dirk Jesse

*Darsteller*
Miriam Gronau / Florian Begenau / Konstanze Haase /  Martin Walter /
Franziska Preuss / Philipp v. Schön-Angerer / Mirjam Malorny / Jan Meurer / Anke Klein / Danilo Riehn / Christiane Gundlach / Antonia Molter / Ramin Saboohian

*******************************************************************************************************

Sie liebten sich.
Der Satz ist nicht gelogen, Sie liebten sich.
Das war nicht Schall und Rauch, Sie liebte sich.
Der Schein hat nicht getrogen, Sie liebten sich.
Er sich. Und sie sich auch.

*******************************************************************************************************

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements